Hast du Fragen zu deinem Tandem Gleitschirm Flug? Hier findest du deine Antwort!

Fragen zum Flug

1. Wo treffe ich meinen Piloten?
2. Wie läuft ein Tandemflug ab?
3. Wie schwer darf/muss ich sein, um einen Tandemflug mitmachen zu können?
4. Können auch Kinder mitfliegen?
5. Gibt es ein Mindestalter für Kinder?
6. Muss ich für einen Gleitschirm Tandemflug sportlich sein?
7. Kann man auch mit Behinderung mitfliegen?
8. Wie sieht eine Landung beim Paragleiten aus?
9. Können mehrere Personen gleichzeitig fliegen?
10. Was ist der Unterschied zwischen Thermikflug und Panoramaflug?
11. Wann ist die beste Zeit zu fliegen?
12. Wie viel Zeit muss ich für einen Tandemflug gesamt einplanen?
1. Wo treffe ich meinen Piloten?

Treffpunkt ist immer das “Gasthaus – Sigis Sportklause” (Thurnbichl 46, 6345 Kössen) – direkt an der Talstation der Bergbahnen Hochkössen. In Absprache kann der Treffpunkt auch am Startplatz vereinbart werden.

2. Wie läuft ein Tandemflug ab?

Unter der Rubrik Programm finden Sie den Ablauf eines Tandemfluges!

3. Wie schwer darf/muss ich sein, um einen Tandemflug mitmachen zu können?

Der Gewichtsbereich für unsere Passagiere liegt zwischen 20 kg und 120kg!

4. Können auch Kinder mitfliegen?

Selbstverständlich können auch Kinder das großartige Abenteuer eines Tandemfluges erleben. Sie müssen nur über 20 kg wiegen! Für unsere Kids bis 14 Jahre gibt es auch noch ein spezielles Angebot, unser Kidsspecial!!!

5. Gibt es ein Mindestalter für Kinder?

Grundsätzlich gibt es kein Mindestalter. Die jüngste bisherige Passagierin war 3 Jahre alt. Wichtig ist nur, dass das Kind von sich selbst aus fliegen will und keine Angst hat! Für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren ist eine schriftliche Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten bzw. eines erwachsenen Vormundes (Unterschrift am Flugticket) erforderlich.

6. Muss ich für einen Gleitschirm Tandemflug sportlich sein?

Es ist eigentlich ausreichend, wenn Sie ein paar schnelle Schritte laufen können. Wichtig ist nur, dass man gesund ist und an keinen Herzkreislauferkrankungen leidet. Sollte die körperliche Fitness jedoch nicht mehr ausreichend sein, um selbstständig beim Start zu laufen, bieten wir einen “unterstützen Start” an. Dabei werden Sie von zwei zusätzlichen Piloten während des Starts bis zum Abheben getragen!

7. Kann man auch mit Behinderung mitfliegen?

Grundsätzlich ist eine körperliche Behinderungen kein Ausschlussgrund. Wie bereits unter Punkt 6 angeführt, bieten wir den “Unterstützen Start” an. Die Landung wird rutschend am Protektor ausgeführt (es ist also kein Mitlaufen während des Starts und der Landung nötig). Aus organisatorischen Gründen ist es jedoch erforderlich etwaige Beeinträchtigungen bereits bei der Buchung bekannt zu geben.

8. Wie sieht eine Landung beim Paragleiten aus?

Grundsätzlich landen wir mit dem Tandem Paragleiter sitzend. Das heißt, Sie müssen lediglich ihre Beine ausstrecken und leicht anheben, dann landen wir sitzend am Protektor.

9. Können mehrere Personen gleichzeitig fliegen?

Ja, durch Kooperationen mit ausschließlich einheimischen Tandempiloten können mehrere Personen (bis zu 8) gleichzeitig fliegen. Ob Pärchenflug oder Gruppenevent – wir können Ihnen ein maßgeschneidertes Paket schnüren!

10. Was ist der Unterschied zwischen Thermikflug und Panoramaflug?

Der große Unterschied ist die reine Flugzeit! Beim Panoramaflug ist man bis zu 30min in der Luft, beim Thermikflug bis zu einer Stunde. Der Panoramaflug ist die ideale Flugvariante fürs erste Mal. Der Thermikflug ist das Richtige für Abenteuerlustige, die sich mit den Aufwinden weit über die Gipfel schrauben wollen! Bei beiden Varianten werden euch spektakuläre Eindrücke erwarten!

11. Wann ist die beste Zeit zu fliegen?

Am Morgen ist die Luft richtig klar und ruhig! Sie werden während des Fluges kaum ein Wackeln spüren. Im Tagesverlauf nimmt die Thermik grundsätzlich zu und wird am späteren Nachmittag wieder ruhiger!

12. Wie viel Zeit muss ich für einen Tandemflug gesamt einplanen?

Für einen Panoramaflug oder Kidsspecial muss man 1,5 Stunden einplanen. Beim Thermikflug planen Sie knapp 2 Stunden ein.

Fragen zur Buchung/Gutschein

13. Wie kann ich einen Tandemflug buchen?
14. Wie lange im Vorhinein muss ich den Flug buchen?
15. Wie lange ist mein Gutschein gültig?
16. Kann ich meinen Gutschein weiterschenken?
13. Wie kann ich einen Tandemflug buchen?

Es gibt für Sie mehrere Möglichkeiten ihren Flug zu buchen. Entweder online über den a.) „Buchen“ Button in der Rubrik Preise, b.) per E-Mail an info@tandem-paragleiten.tirol oder ganz einfach c.) telefonisch unter +43(0)6604542800 oder +43(0)68181770299.

14. Wie lange im Vorhinein muss ich den Flug buchen?

Idealerweise buchen Sie ihren Flug ein paar Tage vor dem gewünschten Flugtermin. Spontane Anmeldungen sind natürlich auch möglich. In diesem Fall kann keine Terminwahl garantiert werden!

15. Wie lange ist mein Gutschein gültig?

Der Gutschein ist grundsätzlich 2 Jahre gültig. Beim Einlösen zu einem späteren Zeitpunkt kann es jedoch auf Grund von Preiserhöhungen zu einem kleinen Aufschlag der Differenz kommen.

16. Kann ich meinen Gutschein weiterschenken?

Die Gutscheine von Next Outdoor Generation sind selbstverständlich übertragbar.

Fragen zur Buchung/Gutschein

Allgemeine Fragen

17. Warum ist gerade Kössen eines der besten Fluggebiete der Welt?
18. Bin ich als Passagier versichert?
19. Kann ich während des Fluges mit meiner eigenen Kamera fotografieren bzw. filmen?
20. Höhenangst – kann ich trotzdem fliegen?
21. Wie gefährlich ist Gleitschirmfliegen?
22. Was ist Thermik?
17. Warum ist gerade Kössen eines der besten Fluggebiete der Welt?

Kössen im Kaiserwinkl hat eine langgehende Geschichte im Flugsport. Als Veranstaltungsort der ersten Weltmeisterschaften im Hänge- und Paragleiten, von Europa- und Staatsmeisterschaften hat sich Kössen in der Flugsportszene und im Wettkampfsport weltweit Bekanntheit erreicht. Mit günstigen Windverhältnissen, zuverlässiger Thermik und perfekter Infrastruktur für den Flugsport ist Kössen das Mekka für Flugsportler aus aller Welt.

18. Bin ich als Passagier versichert?

Next Outdoor Generation verfügt über alle gesetzlich vorgeschriebenen Versicherungen für seine Passagiere. Selbstverständlich wird ausschließlich bestes und hochmodernes Equipment verwendet.

19. Kann ich während des Fluges mit meiner eigenen Kamera fotografieren bzw. filmen?

Es ist möglich mit der eigenen Kamera zu filmen oder zu fotografieren. Wir empfehlen die Verwendung aber nur, wenn eine entsprechende Sicherungsmöglichkeit für die Kamera besteht. Es besteht die Möglichkeit Fotos und Videos von ihrem Piloten zu erwerben.

20. Höhenangst – kann ich trotzdem fliegen?

Viele Menschen glauben Höhenangst zu haben, dabei sind sie lediglich nicht schwindelfrei. An einer Kante zu stehen oder eine hohe Leiter hinaufsteigen, haben nichts mit dem Gefühl beim Gleitschirmfliegen gemeinsam. Es kann sein, dass Sie vor dem Start ein etwas mulmiges Gefühl haben, aber sobald Sie durch die Lüfte gleiten, sind meist alle Sorgen verflogen!

21. Wie gefährlich ist Gleitschirmfliegen?

Durch die Weiterentwicklung der Gleitschirme in den letzten Jahren ist der Gleitschirmsport sehr Sicherer geworden. Natürlich besteht ein gewisses Restrisiko. Sicherheit für die Kunden ist unser oberstes Gebot! Durch eine fundierte Ausbildung, ständiges Training, viel Erfahrung und Verantwortungsbewusstsein garantieren wir die maximale Sicherheit für unsere Kunden.

22. Was ist Thermik?

Thermik ist im Prinzip eine Form von Aufwind. Durch Sonneneinstrahlung wird die Luft am Boden erwärmt und steigt dann auf. In diesen Aufwinden können wir mit dem Paragleiter Höhe gewinnen. Die Eindrücke eines Thermikfluges sind ganz speziell und stellen ein unvergessliches Erlebnis dar.

Menü